Nadine Eversheim 1Schon früh war mir klar, dass ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement machen wollte. Mich reizte dabei die Vielseitigkeit, die dieser Job mit sich bringt, sowie die Möglichkeit, in verschiedenen Branchen tätig zu werden. Als Auszubildende in der Zentrale von GHOTEL profitiere ich bereits jetzt von der Vielseitigkeit, denn ich pendele derzeit zwischen zwei Abteilungen. In der Buchhaltung kümmere ich mich um administrative Aufgaben, wie beispielsweise Rechnungen, Handkassen und die Post. In der Marketingabteilung hingegen geht es eher kreativ zu. Hier entwerfe ich Flyer und sonstige Druckprodukte, bearbeite die Gästemappen der Hotels und habe stets ein Auge auf die Homepage, wo ich bei Bedarf Inhalte ändere oder ergänze. Hinzu kommen saisonale Aufgaben, wie beispielsweise die Planung unseres Online-Adventskalenders. Die Tätigkeit in beiden Abteilungen bietet den Vorteil, dass ich mit all unseren Hotels in Verbindung stehe und somit einen guten Überblick über die Abläufe der Kette erhalte. Gut gefällt mir auch das entspannte Arbeitsklima. Das Verhältnis zwischen den Kollegen ist von Hilfsbereitschaft geprägt, weswegen ich als Auszubildende auch keine Hemmungen habe, Fragen zu stellen und mich somit mehr als wohl fühle.