Derzeit gehören acht Hotels und drei Apartmenthäuser zum Portfolio von GHOTEL hotel & living. Weiter zu wachsen, ist ein wichtiges Ziel der expansionsfreudigen Kette, wobei die Muttergesellschaft AURELIUS auch in Zukunft selektiv als Immobilieninvestor zur Verfügung steht. Neue Häuser sollten mindestens 100 Zimmer haben und sich möglichst in A-Städten befinden. Auch B-Standorte kommen infrage, solange sie eine Einwohnerzahl von mindestens 100.000 haben. Ausführlichere Informationen stehen Ihnen hier zum Download bereit. Sollten Sie Fragen zur Expansion der GHOTEL-Gruppe oder Interesse an einer Zusammenarbeit haben, kontaktieren Sie bitte Herrn Jens Lehmann unter jens.lehmann@ghotel.de.