Die Kieler Woche ist eine jährlich stattfindende Segelregatta, die als eines der größten Segelsportereignisse der Welt gilt.

Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen, wann die jeweiligen Klassen zur Kieler Woche segeln. Von Olympischen Bootsklassen wie „RS:X“, „Solar“ bis zu den internationalen Klassen wie „Flying Dutchman“, „Laser radial M“ und noch viele mehr.

Als Segelliebhaber haben Sie hier die Möglichkeit, während der Kieler Woche selbst aktiv zu werden. Vor allem das Segelcamp 24/7 ist perfekt, um sich selbst den Wind und die Brandung um die Nase wehen zu lassen. Große und kleine Wasserratten können hier segeln lernen oder erst einmal einen Schnuppertörn unternehmen. Hier gibt es mehr Infos. Sie wollen eine Regatta aus nächster Nähe erleben? Begleitfahrten können Sie hier buchen.

Für musische Unterhaltung ist auch gesorgt: Die Kieler Woche bietet ein umfangreiches Programm mit über 2100 Einzelveranstaltungen, darunter auch Auftritte internationaler Gruppen und Künstler wie Nina Hagen und die Rockband Selig.

Die Windjammerparade am letzten Samstag der Kieler Woche gilt als maritimer Höhepunkt. Auch hier können Sie als Passagier einer Begleitfahrt ganz nah mit dabei sein.

Anfahrt vom GHOTEL hotel & living Kiel.

Die Veranstaltung findet von der Hörn immer am Wasser entlang bis zur „Kiellinie“ statt, und sogar noch darüber hinaus. Am besten fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn Parkplätze sind begrenzt und kostenpflichtig.

Am schnellsten kommt man mit den Buslinien 22 und 81 bis zum Hauptbahnhof/Sophienhof (Fahrzeit zwischen 13-20 Minuten).

Auf der zum Hafen gelegenen Seite des Hauptbahnhofs verläuft die Kaistraße von der „Hörn“ nach Nordosten, wo die meisten Veranstaltungen stattfinden.